Compounds aus technischen Kunststoffen

Betriebliche Ausbildung – wir suchen euch!

Die duale Ausbildung findet im ständigen Wechsel zwischen Theoriephasen an der Berufsschule und berufspraktischen Phasen in unserem Unternehmen statt. Während an der Berufsschule fachwissenschaftliche Grundlagen, anwendungsorientierte Methodenkenntnisse und die Fähigkeit zum theoretisch-systematischen Denken vermittelt und geübt werden, bietet sich während der Zeit in unserem Unternehmen Gelegenheit zur Umsetzung des Gelernten im Berufsalltag.

Im kaufmännischen Bereich bieten wir die Ausbildung zum/zur Industriekauffrau/-mann an. Industriekaufleute befassen sich mit kaufmännisch-betriebswirtschaftlichen Aufgabenbereichen wie Materialwirtschaft, Vertrieb und Marketing, Personal- sowie Finanz- und Rechnungswesen.

Im technischen Bereich bieten wir die Ausbildungsberufe Verfahrensmechaniker/-in für Kunststoff- und Kautschuktechnik, Maschinen- und Anlagenführer/-in und Fachkraft für Lagerlogistik an. Verfahrensmechaniker/-innen für Kunststoff- und Kautschuktechnik der Fachrichtung Compound- und Masterbatchherstellung stellen aus polymeren Werkstoffen sowie weiteren Werk- bzw. Hilfsstoffen und Farbmitteln kundenindividuelle Kunststoffcompounds her. Maschinen- und Anlagenführer/-innen richten Fertigungsmaschinen und -anlagen ein, nehmen sie in Betrieb und bedienen sie. Sie rüsten die Maschinen und halten sie instand. Fachkräfte für Lagerlogistik nehmen Güter an, kontrollieren sie und lagern sie ein. Sie planen und optimieren logistische Prozesse.

Klicke auf die nachfolgenden Links und erhalte weitere Informationen von der IHK zu den Ausbildungsberufen Maschinen- und Anlagenführer/in, Verfahrensmechaniker/in für Kunststoff- und Kautschuktechnik, Fachkraft für Lagerlogistik und Industriekauffrau/-mann.

Für den Ausbildungsstart 2018 werden am Standort Ennigerloh folgende Ausbildungsplätze angeboten:

- Industriekaufmann/-frau

- Maschinen- und Anlagenführer/in

- Verfahrensmechaniker/in

 

Am Standort in St. Veit an der Glan könnt ihr 2017 in folgendem Lehrberuf starten:

- Prozesstechniker/in

 

Jetzt direkt online bewerben!

 

Statements unserer Auszubildenden:

"geba gefällt mir, weil man hier Tag für Tag neue und anspruchsvolle Dinge lernt, die auch immer interessant sind und auch gut erklärt werden." - Andrija Pleic

"Besonders an meiner Ausbildung gefällt mir, dass es bei geba so familiär zugeht. Das kommt auch den Auszubildenden entgegen, da man sich sehr schnell einfügen kann." - Robin Lackmann


"Ich habe die Ausbildung gewählt, da mir das handwerkliche Arbeiten sehr gut liegt. Zudem lerne ich selbstständig die Extruder zu bedienen." - Ömer Eker